Blog & Nachrichten

Wir konzentrieren uns auf die Neuigkeiten zu Batterie-Energiespeichersystemen, die neueste Batterietechnologie und die BESS-Anwendungen auf unserem lfie.

So erhalten Sie die besten Lithiumbatterien für ein netzunabhängiges Solarleben mit Lithium-Ionen-Batterie-Energiespeichersystemen

Ansichten: 47     Autor: China JB BATTERIE      Veröffentlichungszeit: 06/06/2022      Herkunft: https://www.jbbessgermany.com

So erhalten Sie die besten Lithiumbatterien für ein netzunabhängiges Solarleben mit Lithium-Ionen-Batterie-Energiespeichersystemen

Es besteht kein Zweifel daran, dass Batterien für netzunabhängige Solaranlagen eine komplette Revolution waren. Sie sind die perfekte Innovation, die die Probleme von Menschen mit Stromproblemen lösen kann. Dies liegt daran, dass sie den aus Sonnenkollektoren erzeugten Strom problemlos speichern können. Die meisten Menschen sind sehr besorgt über den Kauf der besten Batterien für netzunabhängige Solaranlagen . Dies liegt daran, dass sich diese Innovationen im Laufe der Jahre als vertrauenswürdig und zuverlässig erwiesen haben.

Kostenprognosen für Batteriespeicher im Versorgungsmaßstab
Kostenprognosen für Batteriespeicher im Versorgungsmaßstab

Hier ist das Hauptproblem
Es stimmt, dass die besten Batterien für netzunabhängige Solaranlagen dafür bekannt sind, langlebig, zuverlässig und effizient zu sein. Es gibt jedoch etwas, das Sie noch verstehen müssen. Dies ist die Tatsache, dass sie nur liefern können, wenn sie wie erwartet gewartet werden. Die größte Herausforderung besteht darin, dass viele Menschen nicht wissen, wie diese Batterien für eine optimale Leistung gewartet werden können. Falls Sie zu diesen Menschen gehören, müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, wie Sie Ihre Batterie in Schuss halten.

Dieser Beitrag wird einige der wichtigsten Tipps zur Wartung aller Arten von Batterien enthüllen, die Sie möglicherweise für Ihr Solarsystem verwenden. Ob Sie es glauben oder nicht, sie funktionieren und können sicherstellen, dass Sie das Beste aus solchen Batterien herausholen.

Bewässerung
Dies wird nur empfohlen, wenn Sie eine Blei-Säure-Batterie verwenden, um Strom zu speichern, der von Ihrem Solar-off-Netz erzeugt wird. Falls Ihr Akku jedoch ein Lithium-Ionen-Akku ist, besteht keine Notwendigkeit für eine solche Übung. Apropos Blei-Säure-Batterien: Es ist wichtig, dass sie wie von ihren Herstellern empfohlen oder angewiesen gewässert werden. Alles andere kann ihre Darbietungen im Laufe der Zeit zu tief werden lassen. Die Wahrheit ist, dass Blei-Säure-Batterien bis zu 3 Jahre oder sogar länger halten können. Die einzige Bedingung ist jedoch, dass sie mindestens alle 6 Monate gegossen werden müssen.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Anweisungen des Herstellers befolgen, wenn es darum geht, wie der Wasserstand gefüllt werden muss. Dies ist sehr wichtig, da sich Marken normalerweise mit ihren Anweisungen unterscheiden oder variieren.

Wichtige Punkte zu beachten
• Machen Sie sich mit dem erforderlichen Wasserstand in Ihrer Blei-Säure-Batterie vertraut
• Befolgen Sie beim Befüllen solcher Batterien mit Wasser die Anweisungen des Herstellers
• Füllen Sie erst nach Abschluss des Ladevorgangs
• Stellen Sie sicher, dass die Platten vor dem Laden mit Wasser bedeckt sind
• Verwenden Sie immer destilliertes Wasser

Moderate Lagertemperatur
Es ist wahr, dass Lithium-Ionen-Batterien perfekt sind, wenn es um die Lagertemperatur geht, die sie vertragen. Sie sind als sehr robust bekannt, da sie in den meisten Umgebungen problemlos überleben können. Sie müssen jedoch darauf achten, dass sie nicht an extrem heißen Orten gelagert werden. Dies wird ihre Gesamtleistung beeinträchtigen. Laut Experten beträgt die empfohlene Temperatur, bei der sie gelagert werden sollten, 550F. Selbst wenn diese Temperatur niedriger ist, sollte sie nicht unter 320F fallen. Dies ist einer der Gründe, warum viele Lithium-Ionen-Batterien nicht wie erwartet halten.

Für Blei-Säure-Batterien beträgt die ideale Temperatur 500F. Genau wie im Fall der oben erläuterten Li-Ionen-Batterien müssen Blei-Säure-Batterien in Räumen mit einer Temperatur von nicht unter 320 °C gelagert werden. Wenn die Temperatur niedriger ist, kann es zu Problemen kommen.

Wichtige Punkte zu beachten
• Vermeiden Sie extrem kalte Temperaturen für Ihre Solarbatterien
• Ungünstige Temperaturen können die Leistung Ihrer Batterien beeinträchtigen
• Die empfohlene Temperatur für Bleisäure- und Li-Ion-Batterien liegt zwischen 50 - 600F
• Bei Blei-Säure-Batterien können extrem niedrige Temperaturen die Elektroplatten einfrieren

Effektives Laden
Wie ladet ihr eure Batterien auf? Wissen Sie, dass Ihre Solarbatterie durch schlechte Ladepraktiken beschädigt werden kann? Dies ist ein Aspekt, den viele Menschen ignorieren. Am Ende suchen sie nach Möglichkeiten, ihre beschädigten Batterien zu ersetzen. Was Sie nicht wissen, ist, dass selbst die besten Batterien für netzunabhängige Solaranlagen durch schlechte Ladepraktiken beschädigt werden können. Das erste, was Sie beachten sollten, ist, dass Ihr Akku niemals auf null Prozent entladen werden sollte, bevor er aufgeladen wird. Es stimmt, dass Li-Ionen-Akkus robust sind. Eine solche Praxis wird sich jedoch im Laufe der Zeit negativ auf ihre Leistung auswirken.

Es ist am besten, Ihren Akku aufzuladen, wenn etwa 40-50 % Energie verbraucht ist. Dies wird dazu beitragen, sein Leben zu erhalten. Dasselbe gilt auch für Blei-Säure-Batterien. Es ist falsch, sie komplett auf null Prozent entladen zu lassen, bevor man ans Aufladen denkt. Stellen Sie erneut sicher, dass Sie das Gerät nicht zu 100 % aufladen. Einfach ausgedrückt, Ihre Li-Ionen-Batterie oder Blei-Säure-Batterie sollte nicht zu 100 % aufgeladen werden. Ebenso sollten sie nicht auf null Prozent fallen.

Wichtige Punkte zu beachten
• Schützen Sie Ihre Solarbatterie mit den richtigen Ladepraktiken
• Vermeiden Sie, dass der Akku herunterfällt oder sich vollständig entlädt
• Es ist wichtig, die Geschwindigkeit zu beobachten, mit der Ihr Akku während des Gebrauchs aufgeladen wird

Belüftung des Lagerplatzes
Dies ist ein Bereich, den die meisten Benutzer von Solarbatterien immer noch nicht verstehen können. So einfach es klingt, es besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Batterieleistung abnimmt, wenn der Lagerort nicht gut belüftet ist. Es ist sehr wichtig, dass Sie diese Batterien an belüfteten Orten lagern. Denn Studien haben gezeigt, dass Solarbatterien Brände verursachen können. Um solche zu vermeiden, müssen Sie daher sicherstellen, dass sie ordnungsgemäß gelagert werden.

Bewahren Sie sie niemals in einem geschlossenen Raum auf. Dies liegt daran, dass sie am Ende weniger leisten können als erwartet. Wahrscheinlich haben Sie bemerkt, dass Ihre Batterien weniger Geräte als erwartet mit Strom versorgen. Dies ist normalerweise die Ursache, da Hitze ihre Gesamtleistung beeinträchtigen kann. Manchmal entleeren sie sich sogar viel schneller als erwartet. Diese Herausforderungen können korrigiert werden, indem sie an gut belüfteten Orten aufgestellt werden.

Bestes Deep-Cycle-Lithium-Ionen-Solarbatterie-Backup-System
Bestes Deep-Cycle-Lithium-Ionen-Solarbatterie-Backup-System

Fazit
Basierend auf den obigen Details ist klar, dass die besten Batterien für netzunabhängige Solaranlagen ordnungsgemäß gewartet werden müssen, damit sie die erwartete Leistung erbringen. Alles, was kurz ist, kann für Sie eine Katastrophe bedeuten.

Weitere Informationen zu den besten Lithiumbatterien für netzunabhängiges Solarleben mit Lithium-Ionen-Batterie-Energiespeichersystemen finden Sie bei JB Battery China unter https://www.jbbess.com/lithium-ion-solar-battery Mehr Info.

Verwandte Produkte

Bootstrap