Blog & Nachrichten

Wir konzentrieren uns auf die Neuigkeiten zu Batterie-Energiespeichersystemen, die neueste Batterietechnologie und die BESS-Anwendungen auf unserem lfie.

Beste Lithium-Ionen-Solarbatterie für netzunabhängiges Solarstromsystem – sind sie wirklich gut?

Ansichten: 140     Autor: China JB BATTERIE      Veröffentlichungszeit: 04/25/2022      Herkunft: https://www.jbbessgermany.com

Beste Lithium-Ionen-Solarbatterie für netzunabhängige lebende Solarstromsysteme – sind sie wirklich gut?

Es gibt allen Grund zu der Annahme, dass sich die Batterietechnologie im Laufe der Jahre weiterentwickelt hat. Vor einiger Zeit konnten sich Endverbraucher anstellen, um zyklenfeste Batterien für ihre Solarsysteme zu verwenden. Dies lag einfach daran, dass sie glaubten, dass die Batterien einem bestimmten Zweck dienen könnten, der ihren Solarsystemen hilft, Strom zu speichern. Diese Ära endet jedoch allmählich, da das Aufkommen von Lithium-Ionen-Batterien für viele Schlagzeilen zu sorgen scheint. Dies liegt daran, wie sie mit fortschrittlichen und ausgeklügelten Funktionen hergestellt wurden.

Fragen Sie sich, was die beste Lithium-Ionen-Solarbatterie gut macht? Wussten Sie, dass diese Batterien aufgrund ihrer einzigartigen Merkmale und Funktionen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten? Dieser Beitrag soll erklären, warum Li-Ionen-Batterien die besten für Solarsysteme sind. Auch wenn Sie bisher zyklenfeste Batterien oder andere herkömmliche Batterien verwendet haben, gibt es heute allen Grund, sich für ein Upgrade zu entscheiden. Die beste Lithium-Ionen-Solarbatterie kann Ihnen dies ohne Kompromisse bieten.

Lesen Sie die Details unten darüber, warum Sie nach der besten Lithium-Ionen-Solarbatterie Ausschau halten müssen. Sie sind immer eine vollständige Definition von modernem Komfort und Zuverlässigkeit.

Mehr Ladezyklen

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen, empfiehlt es sich, immer einen Li-Ionen-Akku für Ihr Solarsystem zu wählen. Dies liegt an ihren beeindruckenden Ladezyklen. Damit meinen wir einfach, wie oft eine Batterie aufgeladen werden muss, bevor sie entsorgt oder recycelt werden kann. Es gibt Lithium-Ionen-Akkus, die Ladezyklen von etwa 3.500-5.000 haben. Aus diesem Grund haben sie normalerweise eine Garantie von 5-7 Jahren. Es gibt sogar welche mit 10 Jahren Garantie.

Je höher die Ladezyklen, desto länger wird von einer Batterie erwartet. Es wird daher empfohlen, dass Sie beim Kauf der besten Lithium-Ionen-Solarbatterie immer die Ladezyklen überprüfen.

Sie sind leicht

Dies ist einer der Gründe, warum Li-Ionen-Batterien, die für Solarsysteme verwendet werden, in letzter Zeit sehr beliebt geworden sind. Im Vergleich zu einer Blei-Säure-Batterie haben sie sich als sehr kompakt und leicht erwiesen. Beispielsweise kann ein 51-Ah-Li-Ionen-Akku etwa 6-7 kg wiegen. Das ist fast das Gleiche wie bei einer 24Ah Blei-Säure-Batterie. Es ist auch wichtig zu beachten, dass sie trotz ihres geringen Gewichts fast die doppelte Kapazität einer Blei-Säure-Batterie haben.

Das bedeutet, dass bei einem Lithium-Ionen-Akku keine Kompromisse gemacht wurden. Ihre Kompaktheit wurde durch ihre leichten Komponenten wie Elektroden, Kohlenstoff und Lithium ermöglicht. Der Vorteil ist, dass Sie eine solche Batterie problemlos von einer Position zur anderen in Ihrem Haus transportieren können.

Wichtige Punkte zu beachten

• Die beste Lithium-Ionen-Solarbatterie hat leichte Komponenten
• Obwohl Li-Ion-Batterien leicht und kompakt sind, haben sie eine höhere Kapazität als Blei-Säure-Batterien

Sie sind umweltfreundlich

Auch hier haben sich für Solaranlagen hergestellte Li-Ionen-Batterien als sehr leistungsfähig erwiesen. Es wurde festgestellt, dass Blei-Säure-Batterien sehr gefährlich sind. Dies liegt an der Tatsache, dass sie, abgesehen davon, dass sie elektrische Ladung mit Raten liefern müssen, die als hoch angesehen werden, dazu neigen, Gase freizusetzen, wenn sie geladen werden. Diese sind nicht nur giftig, sondern können Explosionen verursachen. Die Quintessenz ist, dass die Verwendung von Blei-Säure-Batterien Sie und Ihre Lieben in Gefahr bringt.

Die beste Option, die Sie für Ihr Solarsystem erkunden müssen, sind Li-Ionen-Batterien. Obwohl sie auch giftige Metalle enthalten, sind diese nicht in großer Menge vorhanden wie andere Batterien. Dies ist der Grund, warum Nickel-Cadmium (NiCd)- und Blei-Säure-Batterien viel Kritik von Fachleuten auf sich gezogen haben. Sie enthalten eine sehr hohe Menge dieser Elemente.

Wichtige Punkte, an die Sie sich erinnern sollten

• Die beste Lithium-Ionen-Solarbatterie ist nicht gefährlich oder giftig
• Blei-Säure-Batterien und Nickel-Cadmium-Batterien (NiCd) enthalten große Mengen giftiger Metalle
• Blei-Säure-Batterien explodieren nicht leicht
• Sie erleben kaum einen Brandausbruch

Sie sind wartungsarm

Sie suchen eine wartungsarme Batterie? Wissen Sie, was eine Li-Ionen-Solarbatterie bieten kann? Falls Sie es nicht wissen, Nickel-Cadmium-Batterien haben normalerweise einen sogenannten „Lazy-Effekt". Dies impliziert, dass eine solche Batterie immer dann, wenn eine Teilentladung auftritt und aufgeladen wird, nur die Energie liefert, die wieder aufgeladen wurde. Der wichtigste Weg, um dieses Problem zu vermeiden, besteht darin, sie vor dem Wiederaufladen vollständig zu entladen.

Auch bei Blei-Säure-Batterien muss regelmäßig für eine bestimmte Wassermenge gesorgt werden. Alles andere kann deren Effizienz stark reduzieren. Die beste Lithium-Ionen-Solarbatterie muss jedoch keine davon durchlaufen. Solange es an einem Ort mit milden Temperaturen gelagert wird, gibt es keinen Zweifel daran, dass es immer wie erwartet liefern wird.

Wichtige Punkte zu beachten

• Lithium-Ionen-Batterien erfordern wenig oder keine Wartung, um wie erwartet zu funktionieren
• Bleisäure- und Nickel-Cadmium-Batterien müssen regelmäßig gewartet werden
• Lithium-Ionen-Akkus unterliegen keinerlei Memory-Effekt
• Lithium-Ionen-Batterien können viel länger halten als herkömmliche Batterien

Niedrige Selbstentladungsrate

Dies ist ein weiteres großartiges Merkmal einer Lithium-Ionen-Batterie , die für Solarsysteme verwendet wird. Mit Entladungsrate meinen wir die Leistung, die eine solche Batterie verliert, wenn sie nicht verwendet wird. Glauben Sie es nicht, die Wahrheit ist, dass herkömmliche Batterien dafür bekannt sind, sehr viel Strom zu entladen, wenn sie nicht verwendet werden. Lithium-Ionen-Akkus haben jedoch eine sehr geringe Selbstentladungsrate. Beispielsweise können sie nach dem Aufladen innerhalb weniger Stunden auf 5 % entladen werden. Danach verlieren sie innerhalb von 4 Wochen 1-2% an Leistung.

Fazit

Nachdem Sie alle oben genannten Details gesehen haben, ist es sehr klar, dass die beste Lithium-Ionen-Solarbatterie viele Vorteile gegenüber normalen Batterien auf Bleisäure- oder Nickelbasis hat. Dies sind die Gründe, warum viele Menschen sie auf dem Markt wählen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Eigenschaften dessen zu berücksichtigen, was Sie kaufen möchten. Weitere Informationen über die beste Lithium-Ionen-Solarbatterie für netzunabhängige Solarstromsysteme erhalten Sie bei JB Battery China unter https://www.jbbess .com /für weitere Informationen.

Verwandte Produkte

Bootstrap